GO PUBLIC #8 FELIX STOCKINGER



















Eröffnung, Do, 30. Jänner 2014, 19 Uhr

im Galeriefoyer im Medien Kultur Haus

Ausstellungsdauer: bis 6. April 2014


Die Reihe GO PUBLIC_DIE JUGENDGALERIE gibt jungen KünstlerInnen im Galeriefoyer im Medien Kultur Haus die Gelegenheit, ihre Arbeiten zu präsentieren, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen und mit GaleriebesucherInnen ins Gespräch zu kommen.


FACES.
“Warum Gesichter? Warum überhaupt Zeichnen? Zeichnen ist seit ich auf der Welt bin ein Bestandteil meines Alltags. Ob ich nun den Opa angebettelt habe mit mir zu zeichnen oder aus eigenem Antrieb meine Erlebnisse mit Biene Maja und Co. zu Papier gebracht habe, es gehört einfach zu mir. Stift und Papier sind zwei Werkzeuge um mir den Alltagsfrust von den Schultern zu zeichnen. Der Schaffungsprozess eines Gesichtes ist immer wieder spannend. Am Beginn einer Zeichnung würde ich diese oft am liebsten wegwerfen, aber nach und nach entsteht ein einzigartiges Gesicht. Genau deshalb zeichne ich gerne Gesichter. Egal wie man anfängt, es wird nie gleich.”
[Felix Stockinger]

Von Jänner bis April 2014 werden seine Zeichnungen im Galeriefoyer einer breiteren Öffentlichkeit präsentiert.

DOKUMENTATION


GO PUBLIC #7

Orenda Sophie Mohan - Fotografie

12. September - 10. Dezember 2013


GO PUBLIC #6

Fresko - Zeichnungen

29. Mai - 1. September 2010


GO PUBLIC #5

Rosi Grillmair - Laufende Bilder

8. Oktober - 22. Dezember 2010


GO PUBLIC #4

Anna Kaiblinger - Linolschnitt

Nienke van Oijen - bearbeitete Fotografie

24. Juni - 3. September 2010


GO PUBLIC #3

Daniela Kirchmeir

Malerei

6. Mai - 24. Juni 2010


GO PUBLIC #2

Thomas Berger, Simon Bergsmann, Claudia Nagl, Mathias Peneder, Stefan Haditsch,

Julia Mandlmayr, Marianna Mondelos, Birgit Angermayer

„drawing through the night“

5. März - 9. April 2010


GO PUBLIC #1

Kathrin Franzmeyer

Fotoarbeiten

18. Dezember 2009 - 26. Februar 2010